Wien-Wahl 2020 – Ich kandidiere!

Es ist soweit: Ich darf im Team von Bezirksvorsteher Markus Rumelhart mit der SPÖ Mariahilf für die Bezirksvertretung im 6. Wiener Gemeindebezirk kandidieren. Markus ist seit 2014 Vorsteher von Mariahilf und übt sein Amt mit größter Leidenschaft und Herzlichkeit aus. Alle im Zuge der letzten Wahl angekündigten Vorhaben und Versprechen wurden innerhalb von zwei Jahren von ihm umgesetzt: Sein Büro der Bezirksvorstehung arbeitet im Einklang mit den Magistratsabteilungen auf Hochtouren!

Es freut mich persönlich ganz besonders, dass Mariahilf so viele Sozialeinrichtungen beheimaten darf, wie das „Jedmayer“ der Suchthilfe Wien, die „Gruft“ der Obdachlosenhilfe der Caritas, das Frauenzentrum „Ester“, die Aidshilfe Wien, „s’Häferl“ zur Unterstützung Haftentlassener, das Krankenhaus der Barmherzigen Schwestern uvm.

Bedürftigen ein Zuhause zu bieten und im Grätzel zusammenzuhalten, mit der Umgebung auszukommen… das ist gelebte Praxis im 6. Bezirk. Dieses Miteinander wollen wir weiter ausbauen und fördern!

Anliegen, für die ich brenne, sind u.a.: Obdachlosigkeit bzw. Betroffenen zu helfen, die Wichtigkeit des Themas Mental Health hervorzuheben und die Stigmatisierung von Menschen mit psychischen Erkrankungen zu bekämpfen. Für soziale Gerechtigkeit, ein gutes Leben für alle und ein harmonisches Miteinander – auch mit der Natur – setze ich mich seit meiner Schulzeit ein.


„Miteinander in Mariahilf!“


Beiträge zu meinen politischen Ansichten finden Sie hier.

Wollen Sie mich unterstützen?
Ich freue mich über Ihre Kontaktaufnahme! Am Wahltag selbst können Sie mir im Bezirk Mariahilf eine Vorzugsstimme zukommen lassen.

Auf meiner Facebook-Seite sowie auf Instagram können Sie mir Ihre Unterstützung mit einem Like oder einem Abonnement zukommen lassen.

Sie können mich anrufen: +43 676 7057893
Oder via Formular kontaktieren: